Blog/Forum

Sie haben das Wort…

Zusätzlich zu den nützlichen Informationen (Kalender, Ratschläge, Links) ist unsere Website auch ein Ort des Austauschs, von Fans zu Fans. Die Kommunikation mit uns ist sehr einfach :

a/ fügen Sie unten einen Kommentar für jede kurze Frage/Bemerkung bezüglich der Welt der Trackdays oder unserer Website hinzu, ohne das Ausfüllen des CAPTCHA-Feldes zu vergessen !

Nach der Sendung erscheint Ihr Text vorläufig (und nur auf Ihrem PC/Handy) oben in den Kommentaren. Nach unserer Validierung und Antwort wird er an der gleichen Stelle definitiv erscheinen. Um Ihnen eine absolute Vertraulichkeit zu garantieren, wird Ihre e-mail Adresse geheim bleiben; zudem werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

HINWEIS : vielleicht finden Sie die vorstehenden Kommentare hier unten auch nützlich.

b/ senden Sie uns eine e-mail ( info@trackdays.events ) für jede Frage, die eine spezifische Erwiderung erfordert, oder für jede Partnerschaftsanfrage. Wir werden Ihnen schnellstmöglich antworten.

c/ besuchen Sie uns auf der Rennstrecke.

Über Fragen und/oder konstruktive Kritik sowie Bemerkungen freuen wir uns jederzeit.

Das Team von trackdays.events


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code

  1. Hallo, vielen Dank für Ihre Arbeit an der Aktualisierung der Trackdays; ich habe 2 Fragen: 1. wie ist die aktuelle Situation für die Fahrt von der Schweiz nach Deutschland? 2. sind alle Strecken geöffnet? mit freundlichen Grüßen und nochmals bravo. Jürg

    1. Hallo Jürg, 1. soweit wir wissen, muss man sich für die Einreise nach Deutschland online registrieren (https://www.einreiseanmeldung.de/#/), einen negativen Schnelltest haben, der weniger als 48 Stunden alt ist, eventuell eine Quarantäne durchführen müssen und eine Teilnahmebestätigung vom Veranstalter erhalten. für die Rückkehr in die Schweiz muss man sich ebenfalls online registrieren (https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/empfehlungen-fuer-reisende/quarantaene-einreisende.html) – 2. ja, die meisten europäischen Rennstrecken sind geöffnet, aber die Veranstalter sagen manchmal ihre Trackdays ab (also genau prüfen). danke für Ihr Kompliment.

  2. Hallo, ich finde die Verbindung zu den Hotels großartig; sie ermöglicht es mir, ein schönes Hotel für meine Frau auszusuchen, während ich auf der Strecke fahre. tolle Arbeit. danke. Hans

  3. hallo, wie gut kennen sie pistenclub ? es scheint, dass sie viele trackdays auf interessanten strecken anbieten. welche qualität und sicherheit wird geboten ? freundliche Grüsse, Sven

    1. Hallo Sven, Pistenclub ist einer der wichtigsten Veranstalter von Trackdays in Deutschland und Europa. Wir kennen sie gut, und ihre Kompetenz ist anerkannt (normalerweise 2 Gruppen und kein Open Pitlane aber total OK). sie haben ihren “Sitz” in Hockenheim, fahren aber regelmäßig auf anderen Rennstrecken (SPA, Dijon, Imola, Mugello,…).

    1. hallo Matthias, eine schwierige Frage 🙂 Jeder Fahrer hat seine bevorzugte Strecke. Einige schwören nur auf die Nordschleife, andere mögen besonders F1-Rennstrecken wie zB Spa, Monza, Le Castellet, Hockenheim,… Jede Strecke hat ihre Herausforderungen.